Du bist nicht angemeldet.

Herzlich Willkommen bei KSC-Forum.de
Bei unserem Forum handelt es sich um ein rein privates Projekt,
ohne jegliche Werbeeinblendungen.
 
 Registriere dich jetzt um den vollen Umfang von KSC-Forum.de genießen zu können.

Die Registrierung wie auch die Nutzung von KSC-Forum.de sind vollkommen kostenlos.
Zur Registrierung geht es hier!

 

10. Spieltag

Karlsruher SC 2 : 0 Rot-Weiß Erfurt
24.09.2017, 14:00 Uhr
Wildparkstadion

>>> mitdiskutieren <<<

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: KSC-Forum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

derMichl

Moderator

  • »derMichl« ist männlich

Beiträge: 2 218

Registrierungsdatum: 26. Mai 2011

Wohnort: Kornwestheim

KSC Mitglied: Ja

Supporters-Mitglied: Ja

Dauerkarte: Nein

Stammblock: A4 / D1

Gefällt mir!: 291

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 10. November 2012, 10:53

Hoffentlich hat dein Bauch Recht. Es muss endlich mal was passieren.
K S C ! ! ! ...Die drei geilsten Buchstaben im deutschen Fußball!

korea64

Ehren- Admin

  • »korea64« ist männlich
  • »korea64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 624

Registrierungsdatum: 25. März 2011

Wohnort: Karlsruhe-Nordweststadt

KSC Mitglied: Ja

Supporters-Mitglied: Nein

Dauerkarte: Ja

Stammblock: A4

Gefällt mir!: 235

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 10. November 2012, 11:34

Und ich weiß aus sicherer Quelle dass im Wildpark keine Bundesliga mehr gespielt werden darf.
1. Liga überhaupt nicht mehr und 2. Liga mit sehr starken Auflagen.

Das ist vollkommen richtig,hab auch so ne Quelle über kurz oder lang wird nicht mal 2 Liga Fussball möglich sein :thumbdown:
Es muss schon weiter sein als man so liest,ich verhandel doch nicht mit einem Namensgeber wenn nichts in der Hinterhand ist
Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

EuroEddy

Boardbetreiber

  • »EuroEddy« ist männlich

Beiträge: 2 609

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Wohnort: Graben-Neudorf

KSC Mitglied: Ja

Supporters-Mitglied: Ja

Dauerkarte: Ja

Stammblock: D1

Gefällt mir!: 148

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 10. November 2012, 12:00

Es muss schon weiter sein als man so liest,ich verhandel doch nicht mit einem Namensgeber wenn nichts in der Hinterhand ist

Das denk ich auch.
Wenn es noch keine konkreten Pläne geben würde, von wegen wie soll es aussehen, wo soll es stehen usw. dann würde doch bestimmt noch kein Namensgeber sagen jawoll wir zahlen bis zu 2,5 Mio im Jahr.
Der will doch erstmal wissen wo das Stadion steht und ob es sich für ihn lohnt diese Summe zu bezahlen.

  • »Eckfahne« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

KSC Mitglied: Nein

Supporters-Mitglied: Nein

Dauerkarte: Nein

Stammblock: A1

Gefällt mir!: 26

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 10. November 2012, 13:20

Ich glaube es liegt auch daran das die Stadt Karlsruhe, jetrzr endlich mal aius ihrem TIefschlaf aufgewacht ist nahc15 Jahren. Ich glaube nämlich auch das da was kronkret schon steht, die es aber aus taktischen gründen noch nicht sagen, sonnst könnte es nämlich wider so ausgelegt werden von den Fan, ach wier wurden sowieso wider nur angelogen.

Ich vermute auch mal das der Stadt endlich mal bewust wurde, das sie selber dem verein schaden. Wie Euro Eddy schon sagte 1 Bundesliga darf da gar nimmer gespielt werden, nemhmen wier mal an zur Winterpause oder zum ende der Saison werden die Sciehrheitsbestimmungen eventuell in allen Stadions nochmal erhöht wegen Randale oder co. Dann fällt der wildpark auch noch aus dem Raster der 2 Bundesliga, würden wier dann auch noch auf einem Aufstiegsplatz stehen und der KSC dürte nicht aufsteigen weil kein neues Stadion da ist oder zu mindest schon im Rohbau ist und könnte der ksc sich die miete nicht leiten ins Sinsheimer Stadion, könnte es gut sein das der ksc eventuell nicht aufsteigen dürfe. Wegen dem reisen die sich endlich mal in der Stadt denArsch auf,weil dann nicht mehr der ksc der Buh mann ist sondern die Stadt Karlsruhe. Dann könnte man sagen dankeschön err Fenrich für 15 Jahre vearsche.

  • »Eckfahne« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

KSC Mitglied: Nein

Supporters-Mitglied: Nein

Dauerkarte: Nein

Stammblock: A1

Gefällt mir!: 26

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 10. November 2012, 13:31

da fällt mir doch gerade was ein, das war doch so auch in Gelsenkirchen. Die haben doch auch eine Neubau geplant und bekommen. was mir
damals vom Assauer gefallen hat war folgendes er hatte damals mehrere Stadions in Planung gegeben es waren mehrere Modelle zur Auswahl, er sagte damals ach das entscheiden wir nicht im Presidium wie es aussehen soll das sollen die Fans bestimmen und wählen. Wenn ich mich noch recht erinnern kann standen da dann bei jeden Model die Zuschauerkapazität dran die Baukosten und nochmal was, die Idee damals das es die Fans Wählen können fand ich nicht mal so schlecht, weil dann kann man als Fan nicht so motzen wie ach das hätten die so und so machen können. In Gelsenkirchen motzt da keiner. In Lautern mein Kumpel ist Lautern Fan die meisten Motzen viel zu großes Stadion wurde damals umgebaut wegen 3 Länderspielen 2006 und heute haben die schulden ohne Ende und die Fans wurden nicht mal gefragt, ob die es überhaupt wollen. Ich finde man kann aus Fehlern aus anderen Vereinen lernen und die bei sich verhindern vor allem wenn sowieso wenig Geld da ist wie in Karlsruhe.

B-Unit

Super Moderator

  • »B-Unit« ist männlich

Beiträge: 1 989

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Wohnort: Mittelhessen

KSC Mitglied: Ja

Supporters-Mitglied: Ja

Dauerkarte: Nein

Stammblock: A4/B8

Gefällt mir!: 183

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 10. November 2012, 18:40

Wo ist der Fußball nur hin? Eigentlich geht es beim Fußball doch nur um die 22 Spieler auf dem Platz, die das runde Leder möglichst oft ins Netz bringen wollen. Und jetzt als der Wildpark geupdatet, da wird korrigiert und da wird was gemacht. Und nun sollen wir nicht einmal mehr im Wildpark spielen dürfen. Wellenbrecher sind nun, bis auf im Gästeblock, ausreichend vorhanden. Jeder kann was vom Spielfeld sehen, außer die Plätze die sowieso nicht mehr belegt sind. Die Fans sind voneinander getrennt, besser als woanders. Und jetzt fehlt letztendlich doch der Becherhalter an den Sitzschalen. Das Dach für dieses kalte nasse Wetter. Vielleicht ist in der V.I.P.-Lounge der Champagner zu warm. Dass die Porsche der Hobbypromis zwischen den anarchistischen Fußballfans stehen ist ein Unding.

Das ist der Fußball heute. Sorry, aber sollte man wirklich aus solchen Gründen keine Zweitligaspiele mehr im Wildpark stattfinden lassen dürfen, solange kein neues Stadion steht - ja dann hat man wieder ein Stück Fußball zerstört.




Ansonsten finde ich es natürlich auch lobenswert von Pilarsky sich dafür einzusetzen. Es geht mir gerade um die Auflagen und möglicher Stadionverlust.
Macht die Tore grösser! Wir treffen nix!

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer den "Gefällt mir!" Button gedrückt.

Benutzer, die den "Gefällt mir!" Button gedrückt haben:

Power-Ranger-A1 (10.11.2012)

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

KSC Mitglied: Ja

Supporters-Mitglied: Nein

Dauerkarte: Ja

Stammblock: A1

Gefällt mir!: 201

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 10. November 2012, 20:39

Wo ist der Fußball nur hin? Eigentlich geht es beim Fußball doch nur um die 22 Spieler auf dem Platz, die das runde Leder möglichst oft ins Netz bringen wollen. Und jetzt als der Wildpark geupdatet, da wird korrigiert und da wird was gemacht. Und nun sollen wir nicht einmal mehr im Wildpark spielen dürfen. Wellenbrecher sind nun, bis auf im Gästeblock, ausreichend vorhanden. Jeder kann was vom Spielfeld sehen, außer die Plätze die sowieso nicht mehr belegt sind. Die Fans sind voneinander getrennt, besser als woanders. Und jetzt fehlt letztendlich doch der Becherhalter an den Sitzschalen. Das Dach für dieses kalte nasse Wetter. Vielleicht ist in der V.I.P.-Lounge der Champagner zu warm. Dass die Porsche der Hobbypromis zwischen den anarchistischen Fußballfans stehen ist ein Unding.

Das ist der Fußball heute. Sorry, aber sollte man wirklich aus solchen Gründen keine Zweitligaspiele mehr im Wildpark stattfinden lassen dürfen, solange kein neues Stadion steht - ja dann hat man wieder ein Stück Fußball zerstört.




Ansonsten finde ich es natürlich auch lobenswert von Pilarsky sich dafür einzusetzen. Es geht mir gerade um die Auflagen und möglicher Stadionverlust.
Ich bin in dieser Hinsicht auch hin und hergerissen! Der Wildpark ist einfach Tradition pur, eine Freude dort im Regen zu stehen. Ansererseits brauchen wir ein neues Stadion, um zukunftsfähig und konkurrenzfähig (vorallem gegen Hoppenheim) zu sein! :drinks:

  • »Eckfahne« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

KSC Mitglied: Nein

Supporters-Mitglied: Nein

Dauerkarte: Nein

Stammblock: A1

Gefällt mir!: 26

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 10. November 2012, 20:44

das mit den wellenbrechern und der Kurfen erneuerungen ist genau der konflikt zwischen ksc und Stadt. Der Fenrich sagte immer es gibt kein neues Stadion der wildpark wird nur umgebaut, der ksc wollte schon seit Jahren ein neues Stadion. Nun fing der KSC eifrig an die kurfen weg zu reisen zu erneuern auch rasenheitzung rein zu machen und co das die dfl zu frieden ist, nun schreit der Fenrich plözlich er weis auch nicht wie der KSC nun auf die Idee kommt die Krfen zu saniueren sollte es mal ein neues Stadion geben steht das verbaute Geld nicht mehr zur ferfügung. Man könnte jetzt 2 sachen meinen meiner Meinung nach, die erste sache ist die eine hand weis nicht was die andere tut, die andere sache währe, der Fenrich dreht sich immer alles gerade so hin wie er es braucht das er gut da steht.

fassen wier mal zusammen alle 4 kurfen neu für zich Millionen
Rasenheitzung Spielfeld verlegung kostete auch paar Millionen
der neue Fan schop kostete einiges
und zu guter letzt die anzeigetafeöl was da schon geld rein gesteckt wurde

kommt nun das neue stadion wier 80% vom Stadion abgerissen und naja warscheinlich auch der Fan schop irgentwie alles hirnrissig

EbatzZ

OptimisPrime

  • »EbatzZ« ist männlich

Beiträge: 2 555

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Wohnort: Karlsruhe - Nordstadt

KSC Mitglied: Nein

Supporters-Mitglied: Nein

Dauerkarte: Nein

Stammblock: D1

Gefällt mir!: 141

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 10. November 2012, 23:06

Wir können froh sein das es nur das Stadion ist und es mit herrn Pilarsky und Co. geht...
und nich son Fetter Araber Bonze kommt und uns aufkauft!
ZWEITE LIGA - LAUTERN IST DABEI! ZWEITE LIGA - STUTTGART IST DABEI!


~~Es geht in den unteren Ligen eben nicht um Geld oder Titel,
sondern um Siege und Stolz
.~~

B-Unit

Super Moderator

  • »B-Unit« ist männlich

Beiträge: 1 989

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Wohnort: Mittelhessen

KSC Mitglied: Ja

Supporters-Mitglied: Ja

Dauerkarte: Nein

Stammblock: A4/B8

Gefällt mir!: 183

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 11. November 2012, 20:08

Ob das nun viel besser ist, dass der Herr Pilarsky heißt oder Al-Attihatschi ist so ziemlich Ansichtssache. Zurzeit ist er definitiv unsere Rettung, aber abhängig werden ist genauso beschissen!
Macht die Tore grösser! Wir treffen nix!

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen